Motorradhimmel

Mit unzähligen Touren in alle Himmelsrichtungen...

Bikerhotspot in den Südalpen

motorrad-klein_edited.jpg

Motorrad Tourenfahrer fühlen sich seit jeher in Kötschach-Mauthen wohl. Bereits vor mehr als 30 Jahren wurde in Kötschach-Mauthen das erste Motorrad-Hotel gegründet. Seitdem hat sich Kötschach-Mauthen als Ausgangspunkt und Basislager für eine Vielzahl an Motorradtouren europaweit einen großen Namen gemacht.

Natürlich gehört bei der Spezialisierung für den Motorradurlauber auch eine ganze Reihe an spezieller Infrastruktur dazu.

Im Alpencamp gibts daher vom Trockenraum, bis zum speziellen Stiefeltrockner, Waschplatz und Transportanhängerparkplatz alles das was das Motorradfahrerherz höher schlagen lässt.

Oldtimer - Sportwagen - E-Cars

oldtimer-klein_edited.jpg

Dort wo sich Motorräder wohlfühlen, da tummeln sich natürlich auch gerne Oldtimer, Sportwagen, Cabrios und E-Cars.

Um für die E-Cars täglich genug Reichweite tanken zu können, gibts im Alpencamp bereits 4 E-Tankstellen. Toureninfos in der Rezeption.

Die Routen im Alpe-Adria Bereich führen durch 3 Länder (Österreich-Italien-Slowenien) durch mehrere Nationalparks und durchs "Unesco-Weltnaturerbe Dolomiten". Das es bei diesen Touren nicht ums Schnellfahren geht, das versteht sich von selbst.