Bei uns kann "Alles Käse" sein...

Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks

In Kärnten sind das Lesach,- Gail- und Gitschtal sowie der Weissensee mit seinem kulinarischen Zentrum "Kötschach-Mauthen" zur weltweit ersten Slow Food Travel Destination geworden. Dieses Pilotprojekt ruht in den Händen jener Lebensmittelhandwerker und Lebensmittelhersteller, die in dieser beschaulichen, ja fast stillen Grenzregion im Süden Österreichs seit jeher die Slow Food-Philosophie leben. Und im Sinne dieses langsamen Genießens lassen sie sich bei ihrer Handwerkskunst auch gern über die Schulter schauen und geben ihr Wissen weiter.