• alpensepp

Jetzt steht dem Sommer nichts mehr im Wege...

Die letzten frostempfindlichen Pflanzen kommen nach draußen und die Balkonblumen sind auch schon gepflanzt.





Im jährlichen Ablauf der immer wiederkehrenden Arbeiten am Campingplatz, nimmt die Baumpflege, die Bepflanzung und auch die Blumen einen großen Stellenwert ein.

Oleander, Enzianbaum, Feigenbaum, Olivenbaum, Palme usw.

Circa 30 nicht frostresistente Bäume und Sträucher die den Campingplatz in den Sommermonaten zum blühen bringen, müssen das ganze Jahr aber auch entsprechend versorgt werden. Im Herbst vor den ersten Frostnächten gehts ab ins Winterlager. Im Frühling kommen diese in großen Pflanzgefäßen (mind. 100 Kg) gepflanzten Bäume und Sträucher dann nach und nach wieder an Ihren Sommerplatz zurück. Die letzten die aus dem Winterlager kommen, sind in diesem Jahr unsere beiden großen, in 600 Liter-Kübeln gepflanzten, Dattelpalmen.


Da die Eisheiligen in diesem Jahr vermutlich vergessen haben uns zu besuchen, ist die bereits keimende Kapuzinerkresse, die unter den Palmen die Pflanzkübel besiedelt, auch nicht mehr gefährdet.


#blumencamping #glamping #glampingresort #viersternecamping #kuschelchalets #campingfass #wellnesscamping #koetschachmauthen #alpensepp #huettendoerfl

363 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

making of...